Sie sind hier: nach Namen
Zurück zu: Wir und unser Angebot
Allgemein: Info-Hotline: 01/ 2363285 Raum-Anfragen: 0676/7065065 Impressum & Kontakt

Suchen nach:

Sibylle Stelzhammer

Sibylle Stelzhammer, Dipl. Päd.
Personzentrierte Psychotherapeutin
In Ausbildung unter Supervision
Tel.: 0677/612 175 72
Mail: sibylle.stelzhammer@tzg.at
Sprachen: Deutsch, Französisch

Wann Psychotherapie wichtig und hilfreich sein kann

Manchmal drohen die Anforderungen, die das Leben stellt, uns aus der Bahn zu werfen: Schwierigkeiten in der Beziehung, familiäre Krisen, Trennung, der Tod eines nahestehenden Menschen , persönliche Probleme und berufliche Belastungen - all dies sind Momente, die unser seelisches Gleichgewicht ins Wanken bringen. Wenn wir das Gefühl haben, einer solchen Erschütterung nicht gewachsen zu sein, kann eine psychotherapeutische Begleitung hilfreich sein. Auch der Wunsch, sich zu verändern und neue Wege einschlagen zu wollen, ist ein möglicher Anlass, um eine Therapie zu beginnen.

Ziel des therapeutischen Prozesses ist es, einen besseren Zugang zum eigenen Erleben und Fühlen und insgesamt zu sich selbst zu bekommen. Auf diese Weise kann der innere Reichtum genutzt werden und es ist möglich, die eigenen Handlungsspielräume zu erweitern.

Ein paar Worte zu meiner Arbeit 

Ich arbeite auf Basis der Personzentrierten Psychotherapie, die mir mit ihren zutiefst menschlichen Prinzipien sofort eine Psychotherapeutische Heimat war. Sie ist geprägt von unbedingter Wertschätzung und Mitgefühl, sowie der Überzeugung, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, sich zu entfalten und sein Leben selbst-bewusst zu gestalten. Der persönliche Entwicklungsprozess wird getragen durch eine vertrauensvolle, nicht urteilende Beziehung, die ich Ihnen im Rahmen der psychotherapeutischen Begleitung anbieten möchte.

Sie stehen im Mittelpunkt und können über alles, was Ihnen wichtig ist, sprechen. So geben Sie sich die Möglichkeit, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen.

Eine Therapie ist vergleichbar mit der Erforschung der eigenen inneren Landschaft. Das Tempo und die Richtung der Wanderung bestimmen Sie. Meine Aufgabe ist es, Sie zu begleiten, sodass Sie sich sicher fühlen und sich ganz auf die Erkundung Ihres Fühlens, Handelns, Denkens und Ihrer - manchmal noch unentdeckten - Ressourcen konzentrieren können. So entdecken Sie - Schritt für Schritt - Ihren Weg.

Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

Wichtige Informationen

Ich unterliege als Psychotherapeutin der Verschwiegenheitspflicht. Das betrifft sowohl die Inanspruchnahme als auch die Inhalte der Psychotherapie.

Der Status „in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet, dass ich einen Großteil der Ausbildung bereits abgeschlossen und die vom Gesetz verlangte Qualifikation zur Arbeit als Psychotherapeutin somit erworben habe.

Sie können mich auch in den Praxisräumen der Frauenärztin Dr. Löw, 22 Wien, Salbeigasse 9/1 Top 5 treffen.

Zu meiner Person:

Ich wurde 1960 in Deutschland geboren und wuchs dort auf. Nach der Matura folgten acht Jahre in Frankreich und vor rund 30 Jahren kam ich dann nach Wien. Das Interesse an der menschlichen und kulturellen Vielfalt, sowie das Thema der Mehrsprachigkeit begleiten mich schon seit meiner Jugendzeit und beeinflussten meinen Werdegang maßgeblich.

Ich habe drei erwachsene Kinder und lebe zusammen mit meinem Partner in Wien.

Beruflicher Werdegang:

1997 Volksschullehramt, Montessoridiplom,

2007 Zusatzqualifikation: Praxislehrerin

1997-2013 Volksschullehrerin im 22; Bezirk, an der „Löwenschule“ (2001-2013 Führung einer Mehrstufenintegrationsklasse mit reformpädagogischem Schwerpunkt) und Praxislehrerin.

Seit 2013 unterrichte ich am Lycée Francais de Vienne.

Psychotherapeutische Ausbildung:

2009 -2012 Propädeutikum ( APG),

2012 Fachspezifikum (Forum, Personzentrierte Psychotherapie).

Praktika in Zeitraum von 2013 - 2015:Tagesklinik Vorarlberg (GLL/ Höchst) und Psychologisch- Psychotherapeutischen Ambulanz (Geriatriezentrum am Wienerwald, Psychosoziale Rehabilitation).

Zusatzausbildung: Körperpsychotherapie.