NORA SCHULTE
Nora Schulte

Noch mit einem Bein Studentin an der Theaterakademie August Everding in München fand die in Berlin geborene Schauspielerin Nora Schulte bereits ihr erstes Festengagement am neuen Theater Halle. 2017 erarbeitete sie gemeinsam mit ihren Kommilitonen Philipp Rosenthal und Philip Lemke eine eigene Fassung von Wolfgang Borcherts Nachkriegsdrama DRAUSSEN VOR DER TÜR, die beim Festival International des Ecoles Supérieures d'Art Dramatique in Rabat/Marokko ausgezeichnet und in den Spielplan des Münchner Metropol-Theaters aufgenommen wurde. Demnächst wird Nora Schulte auch im Kino in einer Neuverfilmung von DAS BOOT unter der Regie von Andreas Prochaska zusehen sein.